Sonntag, 4. März 2012

7 Sachen

Diese Woche verrate ich euch mal wieder frei nach Frau Liebe, was ich heute mit meinen Patschern so angestellt habe. ;) Also hingesetzt und aufgepasst.

Das Mittagessen fein säuberlich aufgereiht.

Tee gekocht. (Mehrmals, ist klar, oder?)

An einem eigenen Häkelmuster gebastelt.


Mein gekauftes Sonntagssüß ausgepackt und verputzt.

 Einen Lappen in die Hand genommen. (Und natürlich auch das Bad geputzt, nur in die Hand nehmen macht ja auch keinen Sinn, gelle?)

Ein Schnittmuster abgezeichnet.

Eine Gesichtsmaske aufgetragen, aber mit dem eigentlichen Bild verschone ich euch besser. ;)

Ob die Gesichtsmaske was gebracht hat? Wird aus dem Schnittmuster jemals ein fertiges Kleidungsstück? Funktioniert das Häkelmuster oder war die Mühe umsonst? Fragen über Fragen, die hier im Laufe der Zeit noch geklärt werden. Oder eben auch nicht.
(Fragt mich nicht, was heute los ist, ich glaube da war ein Clown im Törtchen. Ich wünsche euch trotzdem noch einen schönen Restsonntag. )

Kommentare:

  1. Ist das ein Weberli? Hab ich schon ewig nicht mehr gegessen... müsste mal wieder sein. =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob diese leckeren Teile Weberli heißen, es sind jedenfalls kleine gefüllte Kuchen. So nennt sie auch mein Lebensmittelladen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Weberli kenne ich auch noch, schoen mit weisser Schmierfuellung ;o). Toller Sonntag, es bleibt aus jeden Fall spannend ,wie es weitergeht...
    LG,
    Sue

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo ;-)

    Deine Bilder sind echt klasse. Sieht nach einem abwechslungsreichen Tag aus. Danke fürs zeigen und ich an deinem Tag teilnehmen durfte.!!

    Ich habe auch wieder mitgemacht: http://handarbeitszauber.blogspot.com/2012/03/7-sachen-sonntAag-14.html

    Liebe 7 Sachen Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen