Donnerstag, 20. September 2012

Hallo, ich bin der neue Nachbar

Gestern Abend habe ich mein erstes Häkel-Kuscheltier beendet und möchte euch das Ergebnis natürlich nicht vorenthalten. Eine Freundin wünschte sich Totoro aus dem japanischen Anime-Film "Mein Nachbar Totoro", also suchte und fand ich eine passende Anleitung bei Ravelry und legte los.


Es werden fast nur feste Maschen gehäkelt und so brauchte er etwas mehr Zeit und noch mehr Garn, als ich vermutet hatte. (Alleine seine Extemitäten haben ein ganzes Knäuel verbraucht.) Man erkennt leider einen Farbwechsel, wo das nachgekaufte Garn ansetzt, was aber durch den weißen Bauch nur auf seiner Rückseite wirklich auffällt.
Insgesamt habe ich ca 170 g Baumwollgarn verhäkelt und vernäht. Gehäkelt habe ich mit einer Nadelstärke 3,5, was ein so dichtes Maschenbild ergibt, dass er sich ohne weiteres mit Polyesterfüllung stopfen ließ. So ist er problemlos waschbar.

Ich finde ihn jedenfalls recht putzig und hoffe, dass er der neuen Besitzerin ebenfalls gefällt. :)

Kommentare:

  1. Oh oh oho oh!
    TOTORO! *____*

    Machst du mir auch einen?
    .___.

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh.. Uii.. der ist toll! Totoro ist echt süß und deiner auch :)!
    Lg
    Grün

    AntwortenLöschen